Sie sind hier: Startseite » Naturheilverfahren

Horvi-Enzymtherapie

Die Horvi-Enzymtherapie geht auf den deutschen Chemiker Dr. Waldemar Diesing zurück - die von ihm entwickelten Enzym-Therapie blickt auf über 70 Jahre Anwendung zurück.

Enzyme sind unentbehrlich für die Steuerung aller Lebensvorgänge im menschlichen Organismus und bewirken oder beschleunigen komplizierte biochemische Vorgänge. Sie sind in der Lage, sowohl Störungen in den Zellen gezielt zu reparieren als auch ausgleichende und regulierende Wirkung auf Zellen und Körper zu haben. Durch verschiedene Einflüsse kann es zu einem Mangel oder einem Defekt im Bereich der Enzyme kommen. Die Folge daraus ist eine Störung oder der Ausfall eines Stoffwechselablaufs mit gegebenenfalls weitreichenden Folgen.

Wie bei der Einnahme von Vitaminen oder Mineralstoffen auch, kann eine zeitweise Zufuhr von Enzyme Defizite ausgleichen und Reparaturvorgänge initiieren.

Aufgrund ihres breiten Wirkspektrums hat die Horvi-Enzymtherapie vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. In meiner Praxis wende ich sie bei Bedarf an bei:

- Störungen des Immunsystems
- Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen
- Entzündungen
- Störungen des Herz- und Kreislaufsystems
- Probleme der Lungen und der Bronchien
- Psychische Beschwerden
- Klimakterische Beschwerden

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren